BRdigital

Die interPartner GmbH präsentiert die erste Profi-Plattform speziell für die Betriebsrätearbeit. 

BRdigital ist Ihr Werkzeug, die Betriebsratsarbeit neu zu organisieren.

Transparent, res­sour­cen­spa­rend, zeitgemäß. Im Büro, im Homeoffice, unterwegs.

BRdigital stellt Ihre per­sön­li­che Arbeitsumgebung bereit, wo immer Sie arbei­ten. BRdigital ist über das Internet erreich­bar, egal ob Smartphone, Tablet, Notebook oder Workstation. Dabei wer­den alle Daten daten­schutz­kon­form und unter höchs­tem Sicherheitsstandard abgelegt.

BRdigital erfüllt die Anforderungen des Betriebsverfassungsgesetzes nach § 40 BetrVG und § 79a BetrVG.
Konkrete Hilfestellung bei der Beantragung beim Arbeitgeber auf Anfrage.

BRdigital - ein innovatives Werkzeug für Betriebsräte

BRdigital ist ein inno­va­ti­ves Werkzeug, BR-Gremien Entlastung in den for­ma­len, aber auch in den inhalt­li­chen Prozessen zu bie­ten.

Das Grundkonzept ist, die ver­trau­te Arbeitsumgebung des Betriebsrats in eine intui­ti­ve Oberfläche umzu­set­zen. Dabei wur­den die Regelungen des Betriebsverfassungsgesetzes bezüg­lich der Zugangs- und Bearbeitungsrechte durch Betriebsratsmitglieder, Gäste (wie Arbeitgebervertreter) und Gewerkschaften umgesetzt.

Das inno­va­ti­ve Konzept, die Arbeitsumgebung des Betriebsrats in eine Anwendungsoberfläche zu über­set­zen, schafft eine intui­ti­ve Benutzbarkeit, ganz ohne IT-Kenntnisse oder Handbuchkonsultationen.

Die Arbeitsoberfläche „Meine Arbeit“ bie­tet den Benutzer/innen ein Dashboard, das Gremien, Arbeitsgruppen, Projekte durch ein­fa­ches Anklicken oder Tippen, je nach benutz­tem Gerät, zugäng­lich macht. Mitglieder erhal­ten eine direk­te, per­so­na­li­sier­te Übersicht ihrer zeit­li­chen Aufgaben; Listen aller Einträge und auf Wunsch Details. Neue Informationen kön­nen direkt ein­ge­fügt oder hoch­ge­la­den werden.

BRdigital schafft den Raum, um den Gestaltungsauftrag des Betriebsverfassungsgesetzes zurückzugewinnen.

Betriebsräte ver­wen­den viel Zeit dar­auf, die ihnen über­tra­ge­nen Aufgaben zu orga­ni­sie­ren und Ergebnisse zu doku­men­tie­ren. Häufig bleibt dabei die not­wen­di­ge und gefor­der­te Transparenz durch Zeitdruck und man­gel­haf­te Werkzeuge auf der Strecke.

Mit dem betei­li­gungs­ori­en­tier­ten Ansatz der BRdigital-Plattform kann die­se dort ver­brauch­te Zeit der eigent­li­chen Aufgabe — der Vertretung der Beschäftigten des Unternehmens — zurück­ge­ge­ben werden.

Vielfältig und sicher!

BRdigital spie­gelt die Arbeitsabläufe erfah­re­ner Betriebsrätinnen und Betriebsräte und schöpft aus deren lang­jäh­ri­ger Erfahrung.

BRdigital über­nimmt täg­li­che Routinearbeiten, über­wacht Termine und erin­nert an anste­hen­de Aufgaben.

Die Benachrichtigungsfunktion teilt Ausschussmitgliedern auto­ma­tisch neue Einladungen oder die Fertigstellung eines Protokolls mit. Die Erinnerungsfunktion mahnt zu kün­di­gen­de Betriebsvereinbarungen recht­zei­tig an.

Keine der Funktionen benö­tigt die Unterstützung oder den Eingriff von IT-Abteilungen des Unternehmens.

Zum Funktionsumfang:

BRdigital

Erstellen und Einrichten

von Ausschüssen, Projekten und Arbeitsgruppen

Vergabe von Teilnahmerechten

an Betriebsratsmitglieder und belie­bi­ge exter­ne Personen

Instant-Chat zwischen angemeldeten Benutzern

Telefonlisten

für die trans­pa­ren­te Arbeit im Gremium und den Ausschüssen

Umfangreiche Archivierungsfunktion

Automatisierte E‑Mail-Benachrichtigungen

bei Einladungs- und Protokollablage

Versenden von

Nachrichten an Einzelpersonen oder Benutzergruppen

Outlook-Anbindung

Hilfefunktion und Hotline

Fotoarchiv

BRdigital ist auf dem neuesten Stand der Technik

BRdigital ist eine inter­net­ba­sier­te Plattformsoftware.

BRdigital ist über das Internet erreich­bar, egal ob Smartphone, Tablet, Notebook oder Workstation.

BRdigital ist das ers­te Werkzeug zur DSGVO-kon­for­men und betriebs­ver­fas­sungs­ge­setz­fes­ten Arbeit spe­zi­ell für Betriebsräte.

BRdigital senkt das daten­schutz­recht­li­che Haftungsrisiko des Arbeitgebers und des Betriebsrats aus Artikel 4 Nr. 7 DSGVO und Artikel 82 DSGVO in Verbindung mit § 79a Satz 2 BetrVG. Daten kön­nen aus­schließ­lich von durch den Betriebsrat berech­tig­ten Personen ein­ge­se­hen wer­den. Keine Zugriffsmöglichkeit auf die Daten durch IT- Mitarbeitende im Unternehmen.

BRdigital benö­tigt kei­ne Softwareinstallationen auf den Endgeräten im Unternehmen oder privat.

Auf der Benutzerseite wird ledig­lich ein Web-Browser benö­tigt. Auf pri­vat genutz­ten Geräten (Stichwort: Homeoffice) blei­ben kei­ne „Datenreste“ zurück.

Sie haben die Wahl

BRdigital kann „on Premise“ erwor­ben wer­den oder als Software as a Service (SaaS) lizen­siert wer­den.

Zusätzlich bie­tet die interPartner GmbH fol­gen­de Leistungen an:

  • First Level-Hotline für Betriebsräte, die mit BRdigital arbeiten.
  • Eintägiger Evaluierungsworkshop zur Klärung des Einsatzes der BRdigital-Software im Gremium.
  • Migrationsworkshop zur Migration bestehen­der Dokumente und Ablagestrukturen in die BRdigital-Umgebung.

Alles wei­te­re klä­ren wir ger­ne mit Ihnen in einem gemein­sa­men Gespräch, Telefonat oder in einer Videokonferenz ab. Bitte fül­len Sie ein­fach das unten­ste­hen­de Formular aus und wir neh­men dann umge­hend mit Ihnen Kontakt auf.