Die Kunst des Führens

 

Die große Her­aus­forderung an Unternehmen ist heute, Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er zu hal­ten, sie zu entwick­eln und im Sinne des Kerngeschäfts zu motivieren.

Dies sind Auf­gaben für Führungskräfte. Unternehmen, die es nicht schaf­fen, ihre Beschäftigten zu hal­ten, wer­den untergehen.

Führen Ihre Führungskräfte auch noch über Zahlen?

Mehr als zwei Drit­tel befragter Führungskräfte definieren sich über ihre Fach­lichkeit; als Inge­nieur, als Jurist, als Betrieb­swirt. Kein Wun­der, dass das Führen über die betrieblichen Kenn­zahlen genau­so beliebt wie erfol­g­los ist.

Seien Sie ehrlich: Wie wohl fühlen Sie sich auf dem Beifahrersitz eines Autos, dessen Fahrer/in mit Voll­gas daher­jagt und dabei unver­wandt in den Rück­spiegel starrt?

Kur­ven und Dia­gramme — diese Erfahrung haben Gen­er­a­tio­nen von Bör­sian­ern schmerzvoll machen müssen — bilden die Ver­gan­gen­heit ab. Über die Zukun­ft und den Erfolg Ihres Unternehmens bieten sie nur Spekulation.

 

Men­schen die unter Druck ste­hen, denken nicht schneller.
Die Frage nach der Moti­va­tion der Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er ste­ht im Mit­telpunkt jed­er Führungsanstren­gung. Diese — und auss­chließlich diese —  erzeugt Leis­tung und Qual­ität über einen län­geren Zeitraum.

Nur Moti­va­tion, die von innen her­aus bewegt, schafft die Leis­tungsträger, die Sie sich für Ihr Unternehmen wünschen.

Führen ist eine eigen­ständi­ge Fach­lichkeit.
Erfol­gre­iche Führungskräfte haben ihre Ver­gan­gen­heit als tech­nis­che oder kaufmän­nis­che Fachkräfte längst hin­ter sich gelassen. Erfol­gre­iche Führungskräfte führen über Werte.

Inhalte unserer Arbeit mit Ihren Führungskräften

Führen ist die sicht­bare Tätigkeit, Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er zu motivierten Leis­tungsträgern zu entwickeln.

Die Inhalte unser­er Weit­er­bil­dungsver­anstal­tun­gen liegen sowohl in der inhaltlichen Diskus­sion von the­o­retis­chen Grund­la­gen und prak­tis­ch­er Führungser­fahrung als auch in der prax­is­be­zo­ge­nen Umset­zung des neu erfahre­nen und wieder­ent­deck­ten Wis­sens. Durch die beson­dere Verzah­nung sem­i­nar­is­tis­chen Ler­nens und des „Selb­ster­ar­beit­ens“ in Kle­in­grup­pen und Train­ings-on-the-Job erzie­len wir die Nach­haltigkeit, die Sie für das tägliche Geschäft benötigen.

Sich­er eignen sich unsere Train­ings auf Wun­sch auch als Assess­ments, um die Leis­tungspo­ten­tiale Ihrer Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er zu dokumentieren.

Inhalte unser­er Arbeit mit Ihren Führungskräften sind:

  • Was ist Führung?
  • Führungsstile und Führungsverhalten
  • The­o­rie der Führungsstile und ihre Bedeu­tung für den betrieblichen Alltag
  • Kom­mu­nika­tion
  • Vom Missver­ständ­nis zum Konflikt
  • Prinzip­i­en der Verhaltensänderung
  • Was ist Moti­va­tion und wie wird sie erlebt?
  • The­o­rien zur Motivation
  • Moti­va­tion­san­reize als Führungsaufgabe
  • Moti­va­tion als Führungsinstrument
  • Moti­va­tion und Akzeptanz
  • Moti­va­tion im Mitar­bei­t­erin­nen- und Mitarbeitergespräch
  • Moti­va­tion im Beurteilungsgespräch
  • Selb­st­bilder und Selb­stkonzepte — das sub­jek­tiv-kog­ni­tive Erleben
  • Meth­o­d­en zur Bewäl­ti­gung von Stresssituationen
  • Work-Life-Bal­ance
  • Führung und Fitness

Als Werkzeug zur Selb­st­s­teuerung vergeben wir kosten­freie Lizen­zen der App Man­agePeo­ple der Leadin­gApp UG.