interPartner
Ihr schneller Draht zu uns
Sie wünschen eine Kontaktaufnahme? Schicken Sie uns Ihre Rufnummer – wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
Telefon-Nummer eingeben

Prozessorientiertes Projektmanagement

Projekte erfolgreich managen.

Das Planen, Koordinieren und Kontrollieren von Projekten erfordert Werkzeug- und Methodenkompetenz. Dabei können wir Sie wirksam unterstützen. Wir bilden zur umfassenden Prozessbegleitung aus. Zeitnah und individuell. Unser Wissenstransfer geschieht parallel zur laufenden Projektarbeit, um Lerninhalte nachhaltig zu integrieren.

Projektmanagement als Methode hat sich längst durchgesetzt. Allerdings vermitteln herkömmliche Ausbildungsangebote meist nur starre Planungs- und Durchführungsmethoden. Sie bieten aber keine umfassende Prozessbegleitung, die auch den Menschen berücksichtigt. Dabei ist diese heute wichtiger denn je. Denn Projekte werden immer komplexer und risikoreicher.

In der „Prozessbegleitenden Projektleiterausbildung“ stärken wir neben klassischem Werkzeug- und Methodenwissen vor allem Ihre soziale Kompetenz. Als Projektleiter bekommen Sie eine umfassende Ausbildung mit direktem Wissenstransfer während der Projektarbeit. Im Mittelpunkt der Ausbildung, die auf nachhaltige Verhaltensänderung zielt, stehen Sie.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Projekt-Handwerkszeug
  • Individuelle Arbeitstechniken
  • Teamorientierte Arbeitstechniken
  • Motivation
  • Kundenbeziehungen
  • Kommunikation

Ablauf der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt mit einem Kick-off Workshop. Hier klären wir die Ziele und Inhalte. Im anschließenden Basisseminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement. Der zentrale Wissenstransfer geschieht dann in den einzelnen Arbeitsgruppen. Diese nach methodisch und didaktischen Gesichtspunkten zusammengesetzten Gruppen berücksichtigen den jeweiligen Wissens- und Erfahrungsstand der Teilnehmenden. Die Ergebnisse sichern und vertiefen wir sowohl in der Mitte als auch am Ende des Ausbildungsprogramms.
Ihr Vorteil: Unsere Vorgehensweise ist immer arbeitsbegleitend. Neu erworbenes Wissen lässt sich so direkt in konkrete Projektaufgaben umsetzen.