interPartner
Ihr schneller Draht zu uns
Sie wünschen eine Kontaktaufnahme? Schicken Sie uns Ihre Rufnummer – wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
Telefon-Nummer eingeben

Forschung zu BR-Wahlen 2018

15.02.2019 I Forschungsprojekt Betriebsratswahlen 2018.
Die interPartner GmbH wird sich in einem Forschungsprojekt dem Thema Betriebsratswahl, konkret der zurückliegenden Wahl 2018, widmen.

Das Projekt besteht inhaltlich aus zwei Teilen. Zum einen aus einer Auswertung von quantitativen Daten, die der interPartner GmbH von der Mitbestimmung aus verschiedenen Betrieben zur Verfügung gestellt werden und zum anderen aus qualitativen Interviews mit ehemaligen Wahlvorständen oder Betriebsratsmitgliedern.

Die Auswertung und Analyse der zur Verfügung gestellten Daten, soll als Grundlage für einen handlungsorientierten Leitfaden zur Durchführung der Wahlen in der nächsten Wahlperiode dienen. Der qualitative Teil soll durch Experteninterviews die Erfahrungen während des Prozesses der BR-Wahlen 2018 aus Sicht der Wahlvorstandsmitglieder und BR-Vorsitzenden ermöglichen.

Sowohl das Rollenverständnis der Wahlvorstände und Betriebsräte, als auch Probleme und Her-ausforderungen, mit denen sie während der Vorbereitungen und der Durchführung der Wahlen zu kämpfen hatten, sollen betrachtet werden.

Beteiligte Akteure

Forschungsmethoden:

  • Quantitative Datenauswertung der zur Verfügung gestellten, anonymisierten Daten, Identifizierung möglicher Korrelationen zu verschiedenen Fragestellungen in Bezug auf Einflussfaktoren der BR-Wahlen
  • Qualitative, leitfadengestützte Experteninterviews

Die Experteninterviews werden in den ersten beiden Quartalen 2019 durchgeführt.

Kontakt für Interesse am Interview sowie am Forschungsprojekt:

Laura Kuckartz